Schulmeisterschaft Mountainbike - Regionalentscheid 2015

Schulsportwettbewerb Mountainbike - Regionalentscheid 2015

Scheßlitzer Mountainbiker überlegene Sieger

Im Rahmen des diesjährigen Schulsportwettbewerbs Mountainbike nahm das Team des Dientzenhofer-Gymnasiums aus Bamberg am 13. Mai am Regionalentscheid für Oberfranken, Mittelfranken und die Oberpfalz in Sulzbach-Rosenberg teil.

Zuerst galt es einen Technikparcours zu absolvieren, welcher unter anderem aus Palettenhindernissen, Slalomstrecke und natürlichen Hindernissen bestand. Die Anzahl der Strafpunkte entschied über die Startreihe des jeweiligen Teilnehmers für das folgende Rennen. Anschließend wurden die Schüler in ihrer entsprechenden Startwelle auf einen Rundkurs von ca. 3km Länge geschickt, der dreimal gefahren werden musste.

Kilian Tscharke belegte den ersten Platz, Sebastian Dippold den dritten Platz und Noah Kestler den fünften Platz, was dem Team des Dientzenhofer-Gymnasiums den Gesamtsieg in ihrer Altersklasse mit mehreren Minuten Vorsprung einbrachte.

Somit qualifizierte sich das Team für das Landesfinale, welches am 10. Juli in Rappershausen stattfinden wird.

 

Auf dem Podest ganz oben: Noah Kestler, Kilian Tscharke, Sebastian Dippold (v.l.n.r.)

 

Kilian Tscharke im Technikparcour